Der Chor

Zum Gemischten Chor Harderberg gehören insgesamt 94 Mitglieder.

Von ihnen singen 61 aktiv im Chor, 33 unterstützen uns zum einen durch ihre unermüdliche Treue bei Konzerten und Veranstaltungen aber auch durch ihren für uns sehr wichtigen finanziellen und ideellen Beitrag.

Nachwuchssorgen, von denen heute viele Chöre betroffen sind, sind wir seit einigen Jahren mit intensiver Werbung entgegengetreten. Dieses und der gute Ruf des Chores bescherten uns etliche jüngere Neuzugänge. Heute sind von den aktiven Chormitgliedern gut ein Drittel zwischen 20 und 50 Jahre alt.  


Unser Ehrgeiz ist es, bei Auftritten ohne Notenblätter zu singen. Das geht nur, wenn die Stücke richtig "sitzen". Unsere Konzentration und Aufmerksamkeit gilt dann nur unserem Dirigenten und wird nicht durch Studieren der Noten und des Textes abgelenkt.

Vor großen Konzerten gibt es zusätzliche Übungstermine, bei denen der Chorleiter gezielt nur mit den Frauen- bzw. nur mit den Männerstimmen probt.
Ein- bis zwei Mal im Jahr kommen wir zu einem "Chortag" in der Landvolkhochschule Oesede zusammen, wo wir von morgens bis spätnachmittags für das nächste große Konzert proben. Zwischendurch lassen wir uns durch die hervorragende Küche richtig verwöhnen. Sporadisch schulen wir unsere Stimmen unter Anleitung eines qualifizierten Stimmbildners.

 

Jeder, der sich für Musik und Singen im Chor begeistern kann, ist bei uns herzlich willkommen und kann ganz unverbindlich „reinschnuppern". Und keine Angst: Vorsingen gibt es bei uns nicht! Notenkenntnisse sind hilfreich aber keine Voraussetzung!

 

Hier findet ihr uns:

Harderberg ist der nördlichste Stadtteil von Georgsmarienhütte.
Dort wurde unser Chor 1952 gegründet, und im Saal der dortigen Maria-Frieden-Kirche
finden seit Juli 2012 unsere Proben statt. Vorher waren sie in der Grundschule Harderberg.
Wir proben jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.