2005 bis heute

August 2005: Gregor Lemper übernimmt die Chorleitung.

Mit dem erst 34-jährigen Dirigenten erhielt modernes Liedgut Eingang ins Repertoire. Die Bandbreite reicht heute von klassischen Volksliedern über alte und junge Kirchenmusik, Opernchöre, festliche sowie fröhliche Lieder, Spirituals und Gospels bis hin zu deutsch- und englischsprachigen Popsongs und Musicals, die in fast jährlich veranstalteten Konzerten gesungen werden.